LIFE die Reportage des DolomythiCup 2017 im Rai Sender BozenMarseille 2017 3. Regattatag
Lissabon 2018 Foto von Markus FringsTeam 2017

„Auf ins Segelmekka" – Vorstellung des Dolomythicup 2013

Der Dolomythicupfindet heuer in Solent an der Südküste Englands statt.

„Auf zu neuen Ufern" heißt das Motto der diesjährigen Ausgabe des Dolomythicups. Austragungsort ist Solent, das Mekka des europäischen Segelsports.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Firmensitz von Rothoblaas in Kurtatsch trafen sich kürzlich die rund 200 segelbegeisterten Dolomythicup-Teilnehmer um alles über Südtirols größte Segelregatta 2013zu erfahren. Die Meerenge „Solent" ist das Segelrevier zwischen der Südküste Englands und der Isle ofWight. Von der Segelhauptstadt Cowes aus werden die Südtiroler Dolomythicup-Crews vom 20. bis 27. Juli 2013 in See stechen. „Es wird für die Teams eine neue Herausforderung sein.Vor allem mit der in unseren bisherigen Revierenunbekannten„Tide" (Strömung durch Ebbe und Flut) zurechtzukommen, ist für die meisten Südtiroler Segler ein Novum", erklärt OK-Chef Edy Scherer.Gesegelt wird heuer mit Segelbooten des Typs Beneteau First Sunsail F40 mit einer achtköpfigen Besatzung.

 

An insgesamt vier Tagen werden sich die Südtiroler Segelteams in 3-4 Wettfahrten (Bojen-Kurse) täglich messen. Am letzten Regattatag (Donnerstag 25.7.13) planen die Veranstalter die legendäre Umrundung der Isle ofWight. Ganz im Zeichen des großen Vorbildes des „Round of Island Race", das jedes Jahr bis zu 2.000 Segler aller Klassen und aus aller Welt an die Südküste Englands lockt.

 

 

 

Unser Dolomythicup-Medienboot wird die Südtiroler Segelabenteuer auch heuer begleiten und täglich über das Regattageschehen in Wort und Bild berichten. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen und Wünsche jederzeit zur Verfügung.