LIFE die Reportage des DolomythiCup 2017 im Rai Sender BozenMarseille 2017 3. Regattatag
Lissabon 2018 Foto von Markus FringsTeam 2017

PM Dolomythicup Wettfahrt 4 und 5

Furioses Finale beim DolomythiCup 2012. Das Team Dr. Schär gewinnt knapp vor Skipper Hans Hell und seinem Team Hell Commerce.

Windgeschwindigkeiten 25 Knoten und ein strahlend blauer Himmel bieten heute besten Voraussetzungen für einen spannenden finalen Regattatag. In beiden Klassen (DolomythiCup Race und Cruiser Trophy) können gleich mehrere Teams bei den letzten beiden Wettfahrten auf den Gesamtsieg setzen. Die erste Wettfahrt wird um 11.00 Uhr vor der Insel Zut gestartet. Gleich drei Teams drehen ihre Boote zu früh über die Startlinie. Doch nur ein Team dreht die bei einem Frühstart vorgesehene Strafrunde über die Ziellinie.

Lange Zeit in Führung ist das Team Brennercom mit Skipper Karl Manfredi. An der vorletzten Bahnmarke der Insel Kozina zieht das Team BMW Auto Ikaro allerdings an Manfredi vorbei und feiert den ersten Sieg bei einer Wettfahrt des DolomythiCup 2012. Großes Pech hingegen für das Team Hell Commerce, das als zweiter die Ziellinie überquert, aber wegen des Frühstarts nicht gewertet wird. Für Skipper Hans Hell eine herbe Enttäuschung, denn seine Chancen auf den Gesamtsieg standen nach drei Wettfahrten sehr gut. Dritte der ersten Wettfahrt wird das Team Dr. Schär mit Skipper Andrea Sandini und Steuermann Georg Plazotta.

Bei der Cruiser Trophy ist der gestrige Tagessieger das Team Selectra mit Skipper Günther Pernthaler als erstes an der Ziellinie der ersten Wettfahrt. Kaum ist das letzte Boot der Cruiser Trophy im Ziel wird sogleich die zweite Wettfahrt gestartet. Diese führt mit einem Zickzack-Kurs vorbei an der Insel Vraga direkt in den Hafen von Murter. Vor der Marina Hramina laufen die Regattaboote mit geblähten Spinnakersegeln über die Ziellinie.

Das Ergebnis der letzten Wettfahrt für die DolomythiCup Race Klasse:

Team Hell CommerceTeam BrennercomTeam Dr. Schär

Ergebnis der letzten Wettfahrt für die Cruiser Trophy:

Team Banca MediolanumTeam Hotel Konditorei PuppTeam Falkensteiner Punta Skala

Den Gesamtsieg beim DolomythiCup 2012 holt sich wie im letzten Jahr das Team Dr. Schär, Platz 2 geht an das Team Hell Commerce und der die „Bronzemedaille" holt sich das Team Lasa Marmo. Wäre Hans Hell aufgrund des Frühstarts bei der vierten Wettfahrt nicht disqualifiziert worden, hätte er den Sieg in der Tasche gehabt. Wer von der Cruiser Trophy in die DolomythiCup-Race-Klasse im nächsten Jahr aufsteigt, entnehmen Sie bitte dem offiziellen beiliegenden Endergebnis