LIFE die Reportage des DolomythiCup 2017 im Rai Sender BozenMarseille 2017 3. Regattatag
Team 2018Marseille 2017 Foto von Markus Frings

Spannender Trainingstag vor dem morgigen Startschuss

Der „Kampf mit den Gezeiten" stellte die Teilnehmer des DolomythiCups heute beim letzten Trainingstag vor neue Herausforderungen. „Für uns Mittelmeer-Segler sind das völlig neue und unbekannte Bedingungen", erklärt OK-Chef Edy Scherer. „Bereits am heutigen Sonntag konnte man gut beobachten, welchen Effekt die Tide hat und was es bedeutet sie richtig einzuschätzen." Alle Teams segelten mit einem englischen Skipper an Bord, der ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite stand und vor allem konkrete Anweisungen zur Tidennavigation gab. An der ein oder anderen Wendeboje kam es dennoch zu einem dichten Gedränge. Manch einer musste abdrehen und die Boje erneut anfahren, weil die Strömung sein Boot vom Kurs abgebracht hatte. „Der heutige Trainingstag hatte schon sehr viel Regatta-Spannung zu bieten", freut sich Edy Scherer.

Die Tide macht sich auch im Hafen bemerkbar. So mancher Skipper hatte beim Anlegen abends im Hafen mit der ungewöhnlich starken Strömung zu kämpfen. Am Montag ist also für spannende erste Wettfahrten bestens gesorgt!